Presse

Kurzbiografien der Kulturretter:innen (PDF)Die Kulturretter:innen der Ausstellung

Pressemitteilung Kulturretter:innen Leipzig (PDF)
Berlin, 1. Februar 2024

Auszug

Am 7. März 2024 eröffnet die multimediale Wanderausstellung KULTURRETTER:INNEN im Leipziger Tapetenwerk. Besucher:innen lernen außergewöhnliche Menschen und ihre Nachfahr:innen kennen, die im Nationalsozialismus verfolgt wurden, Kultur bis in die Gegenwart gerettet und damit Widerstand geleistet haben.

Pressebilder

Ausstellungsansicht Tapetenwerk Leipzig, ‚Was würdest Du retten?‘, Foto: Philipp Baumgarten
Ausstellungsansicht Tapetenwerk Leipzig, Foto: Philipp Baumgarten
Ausstellungsansicht Tapetenwerk Leipzig: Ursula Rössner, Shlica Weiß, Nora Hespers, Foto: Philipp Baumgarten
Ausstellungsansicht Tapetenwerk Leipzig, Foto: Philipp Baumgarten
Ausstellungsansicht Tapetenwerk Leipzig: Frag mal nach!, Foto: Philipp Baumgarten
Ausstellungsansicht Tapetenwerk Leipzig: Kultur gibt dir Mut, Foto: Philipp Baumgarten
Ausstellungsansicht Tapetenwerk Leipzig: Nora Hespers, Foto: Philipp Baumgarten
Ausstellungsansicht Tapetenwerk Leipzig: Kulturretter:innen, Foto: Philipp Baumgarten
Ausstellungsansicht Tapetenwerk Leipzig: Nora Hespers, Shlica Weiß, Foto: Philipp Baumgarten
Ausstellungsansicht Tapetenwerk Leipzig: Ursula Rössner, Foto: Philipp Baumgarten
Ausstellungsansicht Tapetenwerk Leipzig: Klara Gorlatschowa, Foto: Philipp Baumgarten
Ausstellungsansicht Tapetenwerk Leipzig: Kulturretter:innen, Foto: Philipp Baumgarten
Ausstellungsansicht Tapetenwerk Leipzig, Foto: Philipp Baumgarten
Ausstellungsansicht Tapetenwerk Leipzig: Eva Weyl, Foto: Philipp Baumgarten
Ausstellungsansicht Tapetenwerk Leipzig: Stanka Smerkolj Simoneti, Foto: Sebastian Heise

Pressebild Quadrat (ohne Logo) (PNG)
Pressebild Quadrat (mit Logo) (PNG)
Pressebild Hochformat (ohne Logo) (PNG)
Pressebild Hochformat (mit Logo) (PNG)
Pressebild Querformat (ohne Logo) (PNG)
Pressebild Querformat (mit Logo) (PNG)
Plakat Kulturretter:innen (PDF)

Pressekontakt

Mail: kure (at) kooperative-berlin.de
Gerne stellen wir Ihnen Video- und Audiomaterial für Ihre Berichterstattung zur Verfügung und vermitteln Ihnen Interviews mit den Kulturretter:innen.